Geisteswissenschaften

 
  • Bedingungslose Gastfreundschaft

    Unsere Weihnachtsaktion galt dieses Jahr dem NOTEL, der Notschlafstelle für obdachlose drogenabhängige Männer. Im Unterricht hatten wir uns zuvor mit Obdachlosigkeit und auch dem Thema Sucht auseinandergesetzt. Um Spenden für das NOTEL zu sammeln, haben wir, der evangelische Religionskurs Kl. 8, in einer Pause Waffeln gebacken und verkauft. Den Erlös haben wir dann teils als Geld- , teils als Sachspenden kurz […]

     
  •  
  • Bewegliche Krippenfiguren – unsere diesjährige Advent-Aktion

    Seit letzter Woche befinden sich in der Eingangshalle zwei uns sehr bekannte Personen aus der Weihnachtsgeschichte: Maria und Josef. Aber kennen wir sie wirklich? Und kennen wir alle weiteren Personen, die in der Weihnachts-Geschichte vorkommen? Diese Frage haben wir uns für die diesjährige Weihnachtsaktion in der LFS gestellt und mehrere Klassen damit beauftragt, dieser Frage kreativ und informativ nachzugehen. Das […]

     
  •  
  • Philosophie an der Kölner Hochschule für Theologie

    Im Jahr 2020 haben einige Schüler*innen aus der derzeitigen Q2 aus dem damaligen Philosophie Grundkurs von Frau Boelke mit einem Video zum Thema „Schwarz-Weiß-Denken“ am Ethikwettbewerb der Wilhelm-Löhe-Universität teilgenommen. Nun, fast zwei Jahre später, hat Professor Nass, der den Wettbewerb ins Leben gerufen hat, die Ersteller des Videos und den Philosophie GK der Q2 von Herrn Brouwer in seine Vorlesung […]

     
  •  
  • Malen wie die Steinzeitmenschen

    Geschichte trifft Kunst! Vier Klassen der 6. Stufe haben in den vergangenen Wochen eine ganz besondere Erfahrung im Geschichts- und Kunstunterricht gemacht: Sie sind zurück in die Vergangenheit gereist und haben ausprobiert, wie Steinzeitmenschen damals ihre Höhlen bemalt haben. Dazu haben sie Farben aus Stein-, Erd- und Kohlepigmenten hergestellt, indem sie diese im Unterricht mit Steinen zerrieben und dann mit […]

     
  •  
  • #letsmeet – gemeinsam Leben in Köln

    Anfang Oktober besuchten wir – der Kurs 8 evang. Religion – die Mitmachausstellung „#letsmeet – gemeinsam Leben in Köln“ im Jugendzentrum der Synagogen-Gemeinde Jachad. Anlässlich des Gedenkjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ führte die Ausstellung uns in die Welt der jüdischen Kultur und Religion ein. An Stationen erhielten wir Informationen über Essen und Musik in der jüdischen Kultur und […]

     
  •  
  • „Was können christliche Schülerinnen und Schüler am 9. November in einer Synagoge sagen?“

    Dies war ein Satz, den 13 Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Abend des 9. November bei der Gedenkveranstaltung der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit vortrugen. Im Rahmen einer Performance  stellten sie Fragen in den Raum, die sich um die Entstehung und Wirkung von Verschwörungstheorien in der Gegenwart rankten. Eindrucksvoll wurden vor der Zivilgesellschaft der Stadt mit der Oberbürgermeisterin und […]

     
  •  
  • Edelweißpiraten – eine Exkursion

    Wir als Geschichts-LK der Q2 von Herrn Termaat haben am Dienstag, dem 21.09.21 eine Exkursion nach Köln-Ehrenfeld erleben dürfen. Gemeinsam mit zwei Guides machten wir uns auf die Spuren der Ehrenfelder Jugendgruppen aus den 30er und 40er Jahren, welche zivilen Ungehorsam und Widerstand gegenüber den Nationalsozialisten leisteten. Eine kleine, aber mutige Gruppierung von Jugendlichen aus Köln und Umgebung weigerte sich, […]

     
  •  
  • Kennen Sie den Römerbrunnen?

    Lassen Sie ihn sich näher bringen von Tiziana, Mira, Marie, Katarina und Carlotta aus der Klasse 7c. Das Video ist aus dem Geschichtsunterricht hervorgegangen.

     
  •  
  • Besinnungstage EF 2021: Mit dem Fahrrad durch Köln

    Wir sind sportlich bei bestem Wetter zum Thema „Nachhaltigkeit“ durch Köln geradelt. Nach den obligatorischen Corona-Tests in der Schule und einem erfreulichen negativen Testergebnis fing der, na ja, alternative Schultag an. Mit dem Fahrrad machten wir uns heute auf dem Weg, um Köln von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Bestens ausgestattet und mit großer Motivation (die darin bestand, dass wir […]

     
  •  
  • Adventsaktion an der LFS

    Erwartungen – wohin soll es gehen?

     
  •  
  • Unsere LFS als große bunte Martinslaterne

    In diesen Tagen erstrahlt abends unsere Schule wie eine „große bunte Laterne“ und erinnert so die am Kanal vorbeilaufenden Menschen an das Beispiel des heiligen Martin, das uns alle zur Nachahmung aufruft. Für die Umsetzung dieser schönen Lichtinstallation danken wir Herrn Ohagen. Die Botschaft des Martinsfestes ist in diesem Jahr aktueller denn je: solidarisch zu handeln und achtsam gegenüber denen […]

     
  •  
  • Herbstgeheimnis

    Ein Impuls unseres Schulseelsorgers Burkhard Hofer

     
  •  
  • Schlimmer als bei Joko und Klaas

    Der Beitrag, der im Sender PRO7 lief und durch die Initiative der beiden Moderatoren Joko und Klaas über die Zustände im griechischen Flüchtlingslager MORIA berichtete, war schon schockierend. Etwa ein Drittel der Schülerinnen und Schüler hatten den Bericht gesehen, als nun die ganze Stufe am 24. September in einer Turnhalle der LFS auf Abstand versammelt saß, konnten alle aus erster […]

     
  •  
  • Kirche Christi Auferstehung wieder geöffnet

    Die LFS feiert wieder! Seit Beginn des neuen Schuljahres ist unsere „Hauskirche“ Christi Auferstehung auch für unsere Schulgemeinschaft wieder geöffnet. Seit fast einem halben Jahr konnten wir dort keine Gottesdienste/Messen mehr feiern. Nur in einem zu einem Andacht-Raum umgestalteten Klassenraum konnten einzelne Klassen und Kurse kleine Gottesdienste abhalten. Aber jetzt hat uns die Gemeinde Sankt Pankratius die Erlaubnis gegeben mit […]

     
  •  
  • Fragen eines lesenden Arbeiters

    Zu Recht berühmt ist das Gedicht von Bertolt Brecht, in dem er aus tiefer kommunistischer Überzeugung die Perspektive von den „großen Köpfen“ der Geschichte weg lenkt und hin zu den kleinen Leuten, die die Zeche zahlen. Der Leistungskurs Geschichte von Herrn Termaat hat sich diese Perspektive zu eigen gemacht und hat den Faden Brechts fortgesponnen. Lesen Sie die PDF-Datei.

     
  •  
  • Raum in der Schule für Impulse, Meditationen und Gottesdienste

    Die derzeitige Situation ist für alle Menschen, auch für unsere Schulgemeinschaft, eine Herausforderung. Sie bringt unter anderem Sorgen oder Ängste hervor, für die wir offen sein wollen. Aus diesem Grund haben wir die Essbar 2 im Untergeschoss kurzfristig zu einem Raum für Impulse, Meditationen oder kleinere Gottesdienste umgestaltet. Im Blick auf die geltenden Regelungen kann der Raum von einer halben […]

     
  •  
  • Philosophen im Knast

    Wir, der Philosophie EF Kurs von Frau Boelke, waren am 04.03.2020 auf dem Polizeipräsidium in Kalk zu Besuch. Die ehemalige Ermittlungsrichterin Erika Nagel, die uns einige Wochen zuvor von ihrer Arbeit berichtet hatte, stellte den Kontakt zur Polizei her und begleitete unsere Exkursion. Am Polizeipräsidium wurden wir dann von zwei Polizisten empfangen, die uns durch das Präsidium geführt haben. Uns wurde […]

     
  •  
  • Philosophische Gedankenakrobatik an der Universität zu Köln

    Am 23. Januar 2020 besuchten Schülerinnen und Schüler aus den Philosophiekursen der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 zusammen mit Herrn Tretter einen Vortrag der Veranstaltungsreihe Philosophie kontrovers an der Universität Köln. Die beiden Vorträge an diesem Abend, gehalten von Professor Dr. Quante aus Münster und von Dr. Eva Bockenheimer aus Siegen, beschäftigten sich mit der philosophischen Position von Karl Marx zum Sinn der […]

     
  •  
  • Früh-und Spätschichten: Eine Chance für Ruhe, Besinnung und Reflexion

    Herzlich möchten wir alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Ehemalige und Freunde der Liebfrauenschule zur Teilnahme an den Früh- und Spätschichten in der Fastenzeit einladen! In diesen von Schülerinnen und Schülern gestalteten Schichten werden Impulse zum Thema „Verantwortung für – mich, – dich – und andere“ gegeben, die zum Nachdenken einladen und einen Raum der Stille ermöglichen. […]

     
  •  
  • Ruhe vor dem Sturm

    Bevor die stressige Zeit mit den Vorabitur-und Abiturklausuren für die Q2 beginnt, haben 12 Schülerinnen und Schüler von uns sich dazu entschlossen, noch einmal nach Kevelaer auf eine Besinnungsfahrt zu fahren. Zusammen mit Frau Boelke und Herrn Schäfer haben wir vom 23.01.-26.01.2020 im Priesterhaus durch Meditationen und gemeinsame Gespräche ein Stück mehr zu uns gefunden und den Kopf frei bekommen […]

     
  •  
  • Exegese trifft Schule

     
  • Philosophen auf Exkursion – Besuch des Bildungs- und Fortbildungszentrums für muslimische Frauen

     
  • geRECHTigkeit? – Diskussion mit der Ermittlungsrichterin a.D. Erika Nagel

     
  • Kaffee, Tee und Salsa – Seniorenweihnacht in der LFS

     
  • Segen to go

     
  • Du bist ein König

     
  • Altenberg-Wallfahrt 2019

     
  • Beitrag

     
 
 
 

AG-Wahl

AG-Wahl fürs 2. HJ:

Bitte hier klicken

 

CORONA-NEWS

ACHTUNG: Alle außerschulischen Veranstaltungen finden unter der Voraussetzung 2G + statt.

Für das Prozedere bei positivem Corona-Test: Bitte hier klicken

Wann Quarantäne? Wann Isolation? Der aktuelle Bund-Länder-Beschluss

Bitte hier klicken

 

Veranstaltungen

  • Zeugnisausgabe und Halbjahresende (Unterrichtsschluß nach 4. Stde.)
    28.01.2022      
  • Anmeldung neue 5er
    28.01.2022   08:10 14:30
  • B@S-Abschlusspräsentation Phase II
    28.01.2022   14:00 17:00
  • Start ALLER Ags / Lernzeiten / Lernbüro
    31.01.2022      
  • Beginn 2. Halbjahr
    31.01.2022      
  • Anmeldung neue 5er
    31.01.2022 04.02.2022 08:10 12:00
  • Beginn der unterstützenden Förderung 2. Hlbj.
    03.02.2022      
  • 1. Hauptprobe der English Drama Group in der Halle
    05.02.2022   09:00 16:00
  • Letzter Termin Anmeldung Begabungsförderung 2. Hlbj.
    08.02.2022     12:00
  • LFS-Kultur-Abend: "Das Musikprofil im Konzert" - ENTFÄLLT -
    09.02.2022   18:00 20:00