Die Schülervertretung (SV) der LFS bestehent aus den drei Schülersprechern/innen, die aus dem Schülerrat heraus gewählt werden, den Klassen- und Stufensprechern und deren Vertretern sowie drei SV-Lehrern. In der SV können zwar „nur“ diese mit ihrer Stimme über anstehende Fragen und Projekte entscheiden, jedoch sind alle Schülerinnen und Schüler herzlich eingeladen, an den wöchentlichen Sitzungen der SV, die mittwochs in der 7. Stunde im SV-Raum (R160) stattfinden, teilzunehmen und mitzuwirken. 

Wir freuen uns auf jeden, der kommt!

Die SV vertritt die Meinungen und Interessen der Schülerschaft und versucht, deren Ideen, Positionen und Wünsche durchzusetzen. In den Sitzungen werden z. B. Projekte geplant, die möglichst nah an die Vorstellungen der Schülerschaft herankommen und das Schulleben angenehmer gestalten. 

Mitglieder der SV sind darüber hinaus die gewählten Klassen- und StufensprecherInnen sowie -VertreterInnen.

Wir am SV-Tag 2020

Schülersprecher/innen

Die Schülersprecher/innen führen die SV und vertreten diese bei öffentlichen Anlässen und in der Schulkonferenz. Sie koordinieren die unterschiedlichen Gruppen und leiten die wöchentlichen SV-Sitzungen. Die Schülersprecher des aktuellen Schuljahres 2020/21 sind Ariadni Zaroti (EF), Justus Benz (Q2) und Oskar Schmitz(Q2).

SV-Lehrer/innen

Die SV-Lehrer/innen sind fest in die SV-Gemeinschaft eingebunden. Sie unterstützen bei Entscheidungen, sind das Kommunikationsmedium zwischen Lehrer- und Schülerschaft und bringen neue Ideen ein. Die diesjährigen SV-Lehrer sind Frau Selent, Frau Engels und Herr Knist.

Gruppen

Um die verschiedenen Anliegen und Wünsche der Schülerschaft besser bearbeiten zu können, werden Gruppen gebildet, die sich jeweils auf ein Thema konzentrieren.

Soziales

Wir als soziale Gruppe der LFS setzen uns für eine sowohl harmonische als auch  angenehme Schulatmosphäre ein. Dabei ist uns sehr wichtig, dass jede Schülerin und jeder Schüler, aber auch das gesamte Kollegium sich wohl fühlt in ihrem Schulleben. Dafür beschäftigen wir uns mit den verschiedensten sozialen Themen, wie Rassismus, Mobbing oder auch Menschenrechte und führen mehrere Projekte durch, um diese zu bekämpfen.

Digitalisierung

Um auch unsere Schule in der Zukunft digitaler zu gestalten, setzen wir uns als Digitalisierungsgruppe der SV seit einiger Zeit für verschiedene Projekte ein. Für dieses Schuljahr steht vor allem die Einführung von iPad Koffern, sowie das Bereitstellen zugehöriger Programme, wie zum Beispiel Office 365 Zugänge oder auch Schulbuchlizenzen, im Vordergrund.

Räume

Wir als Räume-Gruppe beschäftigen uns mit der Gestaltung der Schule. Wir planen Projekte zur Verschönerung der Räume und zu deren Digitalisierung. Wir wollen euch einen besseren Schulalltag gewährleisten. Im Moment arbeiten wir an der Bereitstellung von Wasserspendern, um Plastikflaschen zu vermeiden.

Image

Wir als Schulimage-Gruppe möchten die Werte unserer Schule in die gesamte Schülerschaft der LFS hineintragen. Zudem arbeiten wir daran, auch Personen außerhalb unserer Schule diesen Wertmaßstab der LFS zu präsentieren und näher zu bringen. Im Moment beschäftigen wir uns mit einem schulinternen Pod­cast, der schon bald auf unserer Schulwebsite veröffentlicht werden soll.

Öffentlichkeit

Als Öffentlichkeitsgruppe vertreten wir zusammen mit dem Öffentlichkeitsbeauftragten der SV (Til-Nicolas Teyke, Q1) die LFS nach außen. Uns geht es darum, dass Schüler/innen, Lehrer/innen, Eltern, Ehemalige und gegebenenfalls auch zukünftige Schüler/innen wissen, was in der Lfs gerade läuft. Mit uns bleibt ihr immer auf dem neusten Stand. Guckt zwischendurch doch einfach mal auf der Schulwebsite vorbei oder dann bald auch auf unserem Instagram-Account.

Veranstaltungen der SV in der jüngeren Vergangenheit:

SV-Tag 2020

Am Mittwoch den 07.10.2020 trafen sich Schüler/innen aller Jahrgangsstufen, die SV- Lehrer/innen, sowie die Schülersprecher/innen zum SV- Tag. Gemeinsam wurden viele neue Projekte, zu den Themen Digitalisierung, Antidiskriminierung, Gestaltung der Räume, Öffentlichkeitsarbeit, Schulimage und Soziales, entwickelt. Im Fokus lag dabei immer, die Schulgemeinschaft zu stärken und den Schulalltag weiter zu gestalten. Im Laufe des Tages wurden die Ideen viel diskutiert und weiter präzisiert, sodass am Ende ein konkreter Plan, mit allen Aktivitäten und deren zeitlicher Umsetzung, zustande kam. Trotzdem besteht auch weiterhin, für alle Schülerinnen und Schüler, die Möglichkeit, ihre Ideen und Anregungen mit in die wöchentliche SV- Stunde zubringen und bei der Umsetzung mitzuwirken! Kommt gerne vorbei! Wir freuen uns auf euch!

  • es wurden kleinere Gruppen zu verschiedenen, zuvor gesammelten Ideen gebildet
  • diejenigen Anliegen, die die Schüler in der letzten Zeit am meisten beschäftigen und zukünftige Projekte wurden diskutiert bzw. festgelegt;
  • es wurde eine Timeline erstellt.

Der SV-Tag ist damit die Grundlagen für das gesamte Schaffen der SV im folgenden Jahr.

SV-Repräsentation am Tag der Offenen Tür

Auch am Tag der Offenen Tür repräsentierten wir die Schülerschaft als wesentlichen Bestandteil des Schullebens. Durch ein kleines Quiz und eine Malaktion konnten wir viele Interessierte gewinnen und diesen unsere Werte schon vor dem eigentlichen Schultag vermitteln. Auch Sorgen der kommenden Schüler sollten aufgeschrieben werden, die wir so gut wie möglich in unser Konzept einarbeiten werden.

World Aids Day

Einmal jährlich findet der World-AIDs-Day statt. An diesem Tag sind Menschen auf der ganzen Welt aufgefordert, mit Spenden die Forschung zur Bekämpfung der Krankheit voranzutreiben. Auch die Schülervertretung organisiert seit einigen Jahren eine Spendenoption. So wurde auch in diesem Jahr der World-AIDS-Day durchgeführt. Wir danken allen Spendern!

Weihnachtsgroschen

Der Weihnachtsgroschen wird nun langsam zur alljährlichen Tradition. Die SV möchte dabei als Repräsentanten der Schülerschaft etwas dem Reinigungs- und Instandhaltungspersonal der Schule zurückgeben. Dazu werden Spenden der Schüler an diese kurz vor Weihnachten -zusammen mit von der SV gebackenen Plätzchen- verteilt, um ihnen Weihnachten zu versüßen. 

Anwerben der Fünftklässler

Jedes Jahr gehen einige Schüler der SV durch die 5. Klassen, um deren Schüler für die Schülervertretung zu interessieren und über diese informieren. Den Schülern wurde erklärt, was die SV ausmacht, wer in der SV mitwirkt und was die SV macht. Mit einem Quiz haben wir das Mitgegebene abgefragt, um erste Interessierte zu sichten. Die Aktion zeigte große Wirkung. Schon in der kommenden SV-Sitzung erhielten wir neue tatkräftige Unterstützung. Wir freuen uns über jeden Neuzugang in der SV!

Kontakt: Til-Nicolas Teyke