Fachschaft Geschichte 9/22

Fachschaft Geschichte

  • Herr Arens (Geschichte, Englisch, Sport)
  • Herr Böcker (Geschichte, Chemie) (Fachvorsitzender)
  • Frau Bovelet (Geschichte, Latein)(Fachvorsitzende)
  • Frau Dahmen (Geschichte, Mathematik, Sozialwissenschaften)
  • Herr Greifenberg (Geschichte, Musik)
  • Herr Hüllen (Geschichte, Deutsch)
  • Frau Kayser (Geschichte, Englisch)
  • Herr Ohagen (Geschichte, Geographie, kath. Religion)
  • Herr Osting (Geschichte, Englisch, Sport)
  • Herr Paulus (Geschichte, Sozialwissenschaften, Chemie)
  • Herr Reinke (Geschichte, Englisch)
  • Herr Schmitz (Geschichte, Latein)
  • Herr Strohmeier (Geschichte, Latein)
  • Herr Termaat (Geschichte, Mathematik, Physik)
  • Frau Weymer (Geschichte, Kunst)
  • Frau Wiedemann (Geschichte, Englisch)
  • Frau Willers (Geschichte, Mathematik)

Referendar*innen

  • Frau Schopf (Geschichte, ev. Religion)

Auf unserem Padlet findet Ihr alle wichtigen Informationen rund um die Fachschaft Geschichte an der LFS: von Exkursionsberichten bis hin zu Besuchen von Zeitzeugen.

Link zum Padlet

Schulinternes Curriculum Geschichte

Aktuell

  • Landessportfest der Schulen, Bezirksfinale Hockey WK III Mädchen/Jungen!

    Strahlender Sonnenschein, gute Stimmung und hart umkämpfte Spiele! Am 18. Mai 22 haben die Schulmannschaften der LFS in der Wettkampfklassen WKIII (Jg. 2007-2010) tolle Spiele gezeigt und gute Ergebnisse erspielt.

     
  •  
  • Altenberg-Wallfahrt ’22

    Nach zwei Jahren Pause konnte am 1. Juni unsere Jahrgangsstufe 6 wieder die Altenberg-Wallfahrt durchführen. Die SuS wanderten mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern und mit Schulseelsorger Hofer gut fünf Kilometer zum Altenberger Dom, an dem sie von Herrn Strohmeier und Herrn Montag mit Brezeln und Musik erwartet wurden. In einem feierlichen Abschlussgottesdienst im Altenberger Dom wurde besonders auch für den […]

     
  •  
  • Schulbänke für Ghana

    Bänke für unsere ghanaische Partnerschule „LFS2“

     
  •  
  • Begehbares Wörterbuch

    So sieht es aus, wenn die Klasse 5d ihrer neuen ukrainischen Mitschülerin die Verständigung etwas einfacher machen möchte: Sie verwandelt den Klassenraum in ein „begehbares Wörterbuch“. Tolle Idee!

     
  •  
  • Tennis: Lauter Plätze auf dem Treppchen

    Erste und zweite Plätze für LFS-Tennismannschaften

     
  •  
  • Eine Woche in Taizé

    Gerade sind wir zurückgekehrt von gemeinsamen Tagen bei der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé. Unsere Gruppe von über vierzig Jugendlichen  der Jahrgangsstufe 10 und Begleitteam hatte sich in Rahmen der Besinnungstage auf den Weg nach Burgund gemacht. Stille, Bibeleinführungen, Gespräche und besonders unser Mitfeiern  der drei Gebetszeiten der Brüder bestimmten den Rhythmus der Tage. Einmal hatten wir eine persönliche Gesprächsrunde mit Frère Jeremy; […]

     
  •  
  • Neues vom LFS-Wald

    Tue Nachhaltiges und sprich darüber: Schüler:innen der LFS pflanzen einen Wald

     
  •  
  • Fachjury von Geschäftsidee überzeugt – Ticket für das Bundesfinale gelöst

    LFS bereits zum siebten Mal beim Bundesfinale business@school dabei! Schülerteam MIG der LFS gewinnt den NRW-Landesentscheid des business@school-Wettbewerbs durch höchste Wirtschaftskompetenz bei der Entwicklung der eigenen Geschäftsidee und qualifiziert sich für das Bundesfinale im Sommer bei BCG in München. Der Landesentscheid:Zur großen Freude aller Beteiligten konnte der diesjährige Landesentscheid wieder vor Publikum in Präsenz stattfinden. Insgesamt stellten fünf Schulsiegerteams ihre […]

     
  •  
  • Abi-Jahrgang ’90 Stufentreffen

    Ein Stufentreffen jagt das nächste. Nach den „72ern“ in der letzten Woche trafen sich gestern nun die „90er“ und wurden von ihrer ehemaligen Lehrerin Sr. Birgitt sowie ihrer früheren Schulleiterin Sr. Corda herzlich empfangen und durch die Schule geführt. HEI

     
  •  
  • „Legamus Latine!“

    „Lasst uns lateinisch lesen!“ Nach zwei Jahren Corona-Pause war es am 11. Mai 22 wieder möglich, den traditionsreichen Lesewettbewerb der Erzbischöflichen Schulen in der Ursulinenschule Köln auszurichten. Die Teilnahme war rege und die Konkurrenz groß. Drei Schulen schwangen sich sogar zu einem „Ludamus Latine“ auf, also zur Inszenierung einer lateinisch gesprochenen Theaterszene. In ihrer Altersklasse (Klasse 6, Latein 1. Fremdsprache) […]

     
  •