• ABI 2020 mit Rekordabitur!

    Am 25. Juni 2020 gratulierte unser neuer Schulleiter Herr Strohmeier 124 Schülerinnen und Schülern unserer Schule zum bestandenen Abitur und überreichte die Abiturzeugnisse. Trotz der widrigen Bedingungen in der aktuell schwierigen Coronazeit glänzte dieser Abiturjahrgang mit ausgezeichneten Leistungen, und mit einer (Gesamt-)Durchschnittsnote von 1,97 wurde ein neuer LFS-Rekord erzielt.  Im Vergleich dazu lag die Durchschnittsnote der Abiturienten in Nordrhein-Westfalen bei […]

     
  •  
  • Zum fünften Mal im Bundesfinale!

    LFS ist in Sachen Wirtschaft auf allerhöchstem Niveau, denn zum fünften Mal schafft es ein Team der Liebfrauenschule mit seiner eigenen Geschäftsidee ins Bundesfinale business@school (b@s).  Mit „Sozium“, einer APP, die Seniorenheime und Jugendliche, die sich sozial engagieren möchten, zusammenbringt, gewann das Team „Utonomics“ mit Aimee van Pruissen, Jonathan Demme, Victor Gödecke, Navid Mesrian, Julius Reinhold, Oskar Schmitz und Tristan […]

     
  •  
  • Raum in der Schule für Impulse, Meditationen und Gottesdienste

    Die derzeitige Situation ist für alle Menschen, auch für unsere Schulgemeinschaft, eine Herausforderung. Sie bringt unter anderem Sorgen oder Ängste hervor, für die wir offen sein wollen. Aus diesem Grund haben wir die Essbar 2 im Untergeschoss kurzfristig zu einem Raum für Impulse, Meditationen oder kleinere Gottesdienste umgestaltet. Im Blick auf die geltenden Regelungen kann der Raum von einer halben […]

     
  •  
  • Schülerarbeiten zu „Corona“

    Zwei Gedichte über Freundschaft, Gedanken zum Home Office, ein medizinisch-biologischer Comic

     
  •  
  • Digital am Ball bleiben dank „Schola Nostra“

    Die Schulkinder machen wegen Corona Home Office, die Eltern vielleicht auch? Und ganz plötzlich reicht der eine PC im Haushalt nicht mehr aus! Für diese und ähnliche Notlagen, die so in manchem Haushalt aufkamen, hatte unser Förderverein „Schola Nostra“ ein offenes Ohr. Ohne zu zögern kaufte die Schola 25 Laptops, kümmerte sich um die Software-Bestückung und gab der Schule die […]

     
  •  
  • Bienen putzmunter

    Unbeeindruckt von der aktuellen Krise gehen unsere Schulbienen hochmotiviert ihrem Tagwerk nach und steigern das Bruttosozialprodukt. Herr Grimm, unser „Bienenvater“, kommentiert: „- Bienchen putzmunter und super fleißig– Die Kastanienblüte lässt den Honigeintrag in die Höhe schnellen– Social Distancing ausnahmsweise weder möglich noch erwünscht“

     
  •  
  • Maske auf!

    Die Maskenpflicht für Mund-Nase-Schutz ist für uns kein Problem. Wir Lehrerinnen und Lehrer sind schon bunt und fröhlich ausgestattet. Aber es handelt sich hier nicht nur um ein modisches Accessoire, wir schützen uns so gegenseitig. Mach auch DU mit! #maskeauf

     
  •  
  • Poetry Slam

    Frau Karthaus hat in ihrem Deutsch-Unterricht der Q1 ein Poetry Slam-Projekt durchgeführt. Schauen Sie sich den Text von Kim Johanna Kampker an, der aus diesem Projekt hervorging (PDF)I!

     
  •  
  • Philosophen im Knast

    Wir, der Philosophie EF Kurs von Frau Boelke, waren am 04.03.2020 auf dem Polizeipräsidium in Kalk zu Besuch. Die ehemalige Ermittlungsrichterin Erika Nagel, die uns einige Wochen zuvor von ihrer Arbeit berichtet hatte, stellte den Kontakt zur Polizei her und begleitete unsere Exkursion. Am Polizeipräsidium wurden wir dann von zwei Polizisten empfangen, die uns durch das Präsidium geführt haben. Uns wurde […]

     
  •  
  • Philosophische Gedankenakrobatik an der Universität zu Köln

    Am 23. Januar 2020 besuchten Schülerinnen und Schüler aus den Philosophiekursen der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 zusammen mit Herrn Tretter einen Vortrag der Veranstaltungsreihe Philosophie kontrovers an der Universität Köln. Die beiden Vorträge an diesem Abend, gehalten von Professor Dr. Quante aus Münster und von Dr. Eva Bockenheimer aus Siegen, beschäftigten sich mit der philosophischen Position von Karl Marx zum Sinn der […]

     
  •