Sommerferien
sehnsüchtig erwartete freie Zeit
„alles kann, nichts muss“

sich einfach leiten lassen
von dem, was das Leben bietet
schöne Erlebnisse auskosten
gutes Essen und Trinken genießen
neugierig Fremdes erkunden
ohne Zeitdruck Freunde treffen
in Ruhe ein gutes Buch lesen

Gott dankbar sein
nicht nur für diese Zeit im Leben
ER bietet Schutz, Sicherheit und Orientierung.

(Text und Foto: Burkhard Hofer)

Wir wünschen der gesamten Schulgemeinschaft
eine von Gott gesegnete, erholsame
und schöne Ferienzeit.

Achim Strohmeier                               Ursula Tröger                                          Burkhard Hofer
Schulleiter                                            stellv. Schulleiterin                                 Schulseelsorger