Die Freude war groß als unsere Schule am 17. 9. 2020 die Auszeichnung als Cambridge English Gold Preparation Centre erhielt.

Herr Strohmeier als Schulleiter und Herr Tretter als Koordinator für Individuelle Förderung nahmen die Plakette entgegen, die von Frau Christine Schrempp vom Englischen Institut Köln übergeben wurde. In ihrer überaus herzlichen Ansprache betonte Frau Schrempp die hohe Qualität der nunmehr bereits über zwölf Jahre andauernden Zusammenarbeit mit der LFS, die im Laufe der Zeit zu der erstaunlichen Zahl von mehr als 1200 (!) erfolgreich absolvierten Cambridge Prüfungen unserer Schülerinnen und Schüler geführt hat. Damit liege die Schule im nationalen Vergleich weit vorne und habe sich somit die Auszeichnung als eines von nur zehn Gold Preparation Centres in Deutschland mehr als verdient.

Für einen weiteren Grund für Jubel sorgten die 13 Schülerinnen und Schüler unserer Q2, die im Rahmen der Veranstaltung von ihrem Fachlehrer Herrn Tretter ihre Zertifikate über die bestandene Cambridge: Advanced (CAE) Prüfung erhielten. Obwohl die letzte Phase ihrer Vorbereitungen und auch die Prüfung selbst unter Coronabedingungen stattfinden mussten, ist es ihnen gelungen, das beste Ergebnis zu erreichen, das es an unserer Schule bislang gegeben hat. Insgesamt sieben unserer Absolventen haben ihre Prüfung auf einem durchgehend so hohen Niveau absolviert, dass ihnen sogar statt des eigentlich anvisierten CAE Exams (C1 Niveau) gleich das Erreichen des C2 Niveaus bescheinigt wurde. Dabei handelt es sich um die höchste Kompetenzstufe, die im Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen ausgewiesen ist.

Wir freuen uns sehr über den Enthusiasmus und das Durchhaltevermögen unserer diesjährigen Absolventen und ihrer zahlreichen Vorgängerinnen und Vorgänger und wir sind sehr stolz auf ihre großartigen Erfolge.

Der Gold Preparation Centre Status bedeutet eine Anerkennung für den herausragenden Platz, welchen das Fremdsprachenlernen an unserer Schule einnimmt und es ist zugleich ein Ansporn für uns, auch kommenden Schülergenerationen die Begeisterung für das Erlernen anderer Sprachen zu vermitteln.

dav