You need to add a widget, row, or prebuilt layout before you’ll see anything here. 🙂

Zum dritten Mal in Folge Sieger beim b@s videochallenge

Unterhaltsam, kreativ und prägnant: Bei der Siegerehrung der b@s videochallenge in Frankfurt am Main wurden die besten Wirtschaftsfilme ausgezeichnet. 

Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland hatten Videos eingesandt. Am 25. September wurden die Siegerteams sowie die Gewinner des Publikumspreises und des Youngster Award bei der Siegerehrung der b@s videochallenge, des Videowettbewerbs der Bildungsinitiative business@school der internationalen Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG), prämiert. 

Mit der b@s videochallenge hat die Bildungsinitiative business@school ein Angebot für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen geschaffen. Vier Unternehmen, vier Fragen und ein Video von maximal vier Minuten Länge: In dem Videowettbewerb können 14- bis 20-Jährige ihre Wirtschafts- und Medienkompetenz beweisen

In den vierminütigen Videos stellten die Jugendlichen sowohl ihr Wirtschaftsverständnis als auch ihre Kreativität unter Beweis. Ob gezeichnet, animiert oder mit schauspielerischem Einsatz – in den unterschiedlichsten Darstellungsformen analysierten sie Ursachen für unternehmerischen Erfolg und Risiken und gaben Empfehlungen für die Zukunft ab.

Drei Teams mit 7 Schülern der jetzigen Jgst. 12 der Liebfrauenschule (Christina Cursiefen, Tom Thiermann, Clemens von Behr, Susan Werth, Luca Wirbel, Jule Hacken und Paulina von Kietzell) waren für das Finale der jeweils drei besten Teams in der jeweiligen Unternehmenskategorie (Vier Unternehmen: Congstar, Stylight, Share und 1. FSV Mainz 05) nominiert und zusammen mit ihrem betreuenden Lehrer Herrn Burbach zur Siegerehrung nach Frankfurt eingeladen worden. 

Im Rahmen der feierlichen Siegerehrung wurden die nominierten Präsentationen in Kurzfassungen eingespielt und dann die Siegerteams bekannt gegeben. 

Paulina, Jule und Luca mit Laudator Timo Wakulat (Senior Manager PR & Pressesprecher, congstar GmbH)

In der Wettbewerbskategorie “CONGSTAR” belegte das LFS-Team mit JuleNacken  (18), Luca Wirbel (17) und Paulina von Kietzell(17) den 1. Platz. Auf das Gewinnerteams wartet als Preis ein exklusiver Blick hinter die Kulissen des Unternehmes CONGSTAR.

Schon in den beiden vergangenen Jahren belegten unsere Schüler in diesem Wettbewerb den 1. Platz. Die LFS ist damit seit 2017 zum dritten Mal in Folge Sieger im b@s videochallenge-Wettbewerb.

Die nächste Runde des Wettbewerbs startet im Januar 2020. Es werden auch wieder LFS-Teams an den Start gehen.