Erzb. Liebfrauenschule Köln

Vorstellung des Fachs



www.lfs-koeln.de/unterricht/faecher/physik/vorstellung-des-fachs.html
Liebfrauenschule Köln |  Unterricht >  Fächer >   Physik >  Vorstellung des Fachs

Allgemeine Zielsetzung des Fachs

Im Physikunterricht erfahren die Schülerinnen und Schüler beispielhaft, in welcher Weise und in welchem Maße ihr persönliches und das gesellschaftliche Leben durch Erkenntnisse der Physik mitbestimmt werden. Das Vermitteln von Fachwissen trägt zum Aufbau eines physikalischen Grundverständnisses in ausgewählten Bereichen bei und ermöglicht es ihnen, Entscheidungen und Entwicklungen in der Gesellschaft im Bereich von Naturwissenschaft und Technik begründet zu beurteilen, Verantwortung beim Nutzen des naturwissenschaftlichen Fortschritts zu übernehmen, seine Folgen abzuschätzen sowie als mündige Bürger auch mit Experten zu kommunizieren. Gerade im Hinblick auf die Energieversorgung der Zukunft und die dabei noch zu lösenden Probleme ist die Gesellschaft auf die Mitwirkung aller angewiesen.

Unsere Zielsetzung

In zwei - im Jahr 2009 - neu gestalteten Physikräumen bringen alle Physiklehrer und –lehrerinnen den Schülern aus den Klassen 6, 8 und 9 und aus Grund- und Leistungskursen in der Oberstufe das Staunen und Hinterfragen von Experimenten und Naturvorgängen näher und begleiten sie beim Entdecken von Naturgesetzen. Dank der guten Ausstattung sollen und können dabei überwiegend Schülerversuche im Vordergrund stehen. Aber auch zahlreiche Lehrer-Demonstrationsexperimente tragen zum Erkenntnisgewinn für die Schüler bei. Neben der reinen Wissensvermittlung soll aber auch der Spaß an der Physik und Technik beim Verstehen komplexerer Zusammenhänge und bei ihrer Anwendung nicht zu kurz kommen. Auch die Förderung der Schüler bei Wettbewerben wie der jährlich stattfindenden Physik-Olympiade ist uns ein Anliegen.

Unsere Ausstattung

Der ganze Stolz der Fachschaft Physik sind die im Jahr 2009 komplett
neu gestalteten beiden Physikräume. An jeweils 16 Zweiertischen, die sowohl in Reihen als auch als Gruppeninseln von z.B. 2 oder 3 Tischen arrangiert werden können, haben die Schüler Gelegenheit zu experimentieren. Die Versorgung erfolgt durch elektrisch betriebene Medienlifte, die die Schülertische von oben freischwebend mit Elektro-, Gas- und Netzwerkanschlüssen versorgen.
Eine völlig neue Möglichkeit, auch komplexe Abläufe zu visualisieren, bietet das Activeboard in jedem Raum. So wie Sie hier gerade mit ihrer Maus Abläufe auf ihrem Bildschirm steuern und Anwendungen starten, benutzen wir das Activeboard zugleich als Bildschirm und als elektronische Tafel, welche wir mit Hilfe eines speziellen Stiftes bedienen. So können wir auf dem Board mit Hilfe des Computers Java-Applets starten oder kurze Lehrfilme zeigen, die dann auch die Schüler in der letzten Reihe des Raumes gut verfolgen können.
Auch weitere PC-Simulationen und Office-Anwendungen wie Powerpoint-Präsentationen begleiten den Unterrichtsalltag. Dabei können die Schüler auf dem Board Texte verfassen oder Graphiken beschriften. Am Ende einer Stunde werden die Ergebnisse als elektronische Flipcharts abgespeichert, so dass man in der Folgestunde sofort an der entsprechenden Stelle den Unterricht fortsetzen kann. Über die Internetanbindung können Seiten mit interessanten physikalischen Inhalten direkt in den Unterricht eingebunden werden. Ein einfaches Whiteboard und ein Overheadprojektor komplettieren die Raumausstattumg

Curriculum

In der Klasse 6 steht das Kennenlernen verschiedener Teilgebiete der Physik im Vordergrund, Dies sind bevorzugt Wärmelehre, Elektrik und die Einführung in die Optik.

In Klasse 8 wird der Bereich Optik und optische Instrumente vertieft und im zweiten Halbjahr durch die Elektrik ergänzt.

In Klasse 9 stehen Mechanik, einfache Maschinen, Mechanik der Flüssigkeiten und die Radioaktivität im Mittelpunkt des Interesses.


In der Oberstufe werden alle Gebiete, beginnen bei der Mechanik, über die Gravitation und Schwingungen und Wellen, gefolgt von der Elektrik bis hin zur Atom- und Kernphysik noch einmal wissenschaftstheoretisch vertieft. (Für eine genauere Übersicht können die schulinternen Curricula hier heruntergeladen werden.)

Optionen

Veranstaltungen

Frühschichten im Advent (Kirche Christi Auferstehung)
14.12.2018 - 14.12.2018  | 
07:00 - 07:30 Uhr
PET for schools für die Jgst. 8
15.12.2018
Weihnachtsferien
21.12.2018 - 06.01.2019
Weihnachtsferien
21.12.2018 - 06.01.2018