Erzb. Liebfrauenschule Köln

Der junge Ionathas - eine lateinische Bildergeschichte



www.lfs-koeln.de/unterricht/faecher/latein/der-junge-ionathas-eine-lateinische-bildergeschichte.html

Der junge Jonathas - eine Bildergeschichte

Die Geschichte vom jungen Ionathas wird in den Gesta Romanorum erzählt, einer Textsammlung aus dem Mittelalter. Ionathas, der jüngste Sohn des Königs Darius, erhält bei der Verteilung des Erbes nichts außer drei Gegenständen mit Zauberkraft: einen Ring, der seinem Träger die Zuneigung aller verschafft, eine Halskette, die dem, der sie anlegt, alle Herzenswünsche erfüllt, und eine Decke, die den, der sich auf sie setzt, an jeden Ort der Welt teleportieren kann.

Als Ionathas, ausgestattet mit dem Ring, zur Universität geht, genießt er dessen Wirkung - und lernt eine schöne Frau kennen, die bei ihm einzieht. Neugierig geworden, wie ihr Freund ohne Geld seinen Lebensunterhalt bestreitet, luchst die Frau Ionathas das Geheimnis ab - und den Ring gleich mit. Aber Ionathas hat ja noch die Kette - auch die verschwindet bald in der Schatztruhe der Frau. Zuletzt lockt sie Ionathas mit Hilfe der Decke an das Ende der Welt, wo sie ihn zurücklässt und mit der Decke die Rückreise nach Hause antritt.

Ionathas schlägt sich durch, sammelt giftige Früchte und Wasser, welche ihn krank machen, dann heilende Früchte und heilendes Wasser, welche ihn wieder gesund machen. Mit Hilfe dieser Früchte und des Wassers gelingt es ihm auch, einen todkranken König zu heilen, der ihn mit Geschenken überhäuft. Schließlich kehrt er als erfolgreicher Arzt in seine Heimat zurück - natürlich nicht, ohne sich an seiner Ex-Freundin mit Hilfe des giftigen Wassers und der giftigen Früchte gerächt zu haben...

Schülerinnen und Schüler der 8a haben Auszüge aus dieser Geschichte in unterhaltsame Playmobil-Photo-Stories umgesetzt. Viel Spaß beim Anschauen und Lesen!

Optionen

Veranstaltungen

Frühschichten im Advent (Kirche Christi Auferstehung)
14.12.2018 - 14.12.2018  | 
07:00 - 07:30 Uhr
PET for schools für die Jgst. 8
15.12.2018
Weihnachtsferien
21.12.2018 - 06.01.2019
Weihnachtsferien
21.12.2018 - 06.01.2018