Erzb. Liebfrauenschule Köln

The English Drama Group presents: Alice in Wonderland



www.lfs-koeln.de/startseite/aktuelles/ansicht.html
Liebfrauenschule Köln |  Startseite > Aktuelles

The English Drama Group presents: Alice in Wonderland

Von: Gabriele Wiedemann
12. März 2017

nach Lewis Carrolls Romanen "Alice in Wonderland" und "Through the Looking Glass"; adaptiert für die Bühne von Eva Le Gallienne & Florida Freibus

Die English Drama Group der Liebfrauenschule Köln setzt auch nach den letzten sehr erfolgreichen Inszenierungen von Shakespeares Macbeth (2010), der Shakespeare-Collage Much Ado about Love (2011), des Kriminalstückes The Curse of Gossington Hall nach Agatha Christies Roman The Mirror cracked from Side to Side (2012), Sean O‘Caseys Juno and the Paycock (2013), Agatha Christies masterpiece And then there were none (2014) und Shakespeares Romanze, seinem letzten sowie reifsten Theaterstück The Tempest (2015) ihre über 30jährige Tradition von Aufführungen sowohl berühmter Shakespeare-Dramen als auch moderner englischsprachiger Theaterstücke fort.

Unsere diesjährige Produktion Alice in Wonderland, adapted for the Stage by Eva Le Gallienne & Florida Freibus basiert auf Lewis Carrolls Romanen Alice in Wonderland und Through the Looking Glass, in denen Alice, ein siebeneinhalbjähriges Mädchen, ihre Träume, Wünsche und Phantasien scheinbar episodenhaft leibhaftig erleben darf. Ihr Traum wird so intensiv, dass sie durch einen Spiegel in ein Wunderland gelangt, einem weißen Kaninchen zu unglaublichen und bizarren Abenteuern folgt und einem verrückten Hutmacher, einer ständig grinsenden Katze, Spielkarten, Königinnen und aus ihrer Fantasie entspringenden Tieren und wundersamen Gestalten begegnet.

Instrumentale, sound- und lichttechnische sowie gesangliche Untermalung verleihen unserer Inszenierung neben der schauspielerischen Leistung von über 30 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9–Q2 Spannung. Sowohl eine umwerfende Komik als auch die absurd anmutende und bei Kindern und Erwachsenen Phantasie erweckenden Geschichte erzeugen eine von Wunschdenken, Verwirrung und Träumen getragene Atmosphäre.

Die diesjährigen Akteure, Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9–Q2 der Liebfrauenschule, proben seit dem vergangenen Herbst unter der Regie der Englischlehrerin Gabriele Wiedemann sowie der Referendare Nicole Schmidt und Carlo Theißen.

Die Premiere im Foyer der Liebfrauenschule findet statt am Mittwoch, dem 29. März 2017 um 19.30 Uhr. Weitere Vorstellungen werden gegeben am 30. und 31. März sowie am 1. April 2017, jeweils um 19.30 Uhr.

Eintrittskarten können unter post(at)lfs-koeln.de vorbestellt oder an der Abendkasse erworben werden zum Preis von 4,50€.

Für The English Drama Group, Liebfrauenschule Köln

Gabriele Wiedemann

Optionen

Veranstaltungen

Band-Festival
12.05.2017  | 
19:00 Uhr