Erzb. Liebfrauenschule Köln

Aktuelles und Aktionen



www.lfs-koeln.de/schulleben/begegnungsprojekt/aktuelles-und-aktionen.html
Liebfrauenschule Köln |  Schulleben >  Begegnungsprojekt >  Aktuelles und Aktionen

Schulhefte zu verkaufen!

In der Cafeteria unserer Schule können unsere Schülerinnen und Schüler Schulhefte und Collegeblöcke erwerben, die vom Bildungsprojekt "Mercy in Motion" herausgegeben werden, einem Projekt des Internationalen Flüchtlingsdienstes der Jesuiten.

Mercy in Motion ist dabei durchaus wörtlich zu verstehen: Es geht darum, Kindern und Jugendlichen auf der Flucht, also v.a. in Flüchtlingslagern, einen Zugang zu Bildung zu geben – z.B. im Südsudan, dem Irak oder Uganda. Die Cover der Hefte wurden von Kindern aus Projekten in diesen Ländern gestaltet. Weitere Informationen finden Sie unter www.mercy-in-motion.de.

Die Hefte werden von EOS in St. Ottilien produziert, die sich einer nachhaltigen und klimaschonenden Herstellung verschrieben haben (siehe https://shop.mercy-in-motion.de/de/info/ueber-uns.html).

Weihnachtsaktion: Zeit schenken

Advent 2016 – Mehrere Schülerinnen und Schüler haben mit ihren Eltern zu Weihnachten Zeit verschenkt – und zwar Zeit in Form eines Nachmittags oder eines Tagesausflugs mit Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft in Weiden. So haben die Familien mit meist gleichaltrigen Kindern z.B. zusammen gebowlt oder Köln besichtigt, sie haben zusammen Pizza gegessen, Fußball gespielt oder ein Konzert besucht – eine sicher schöne Abwechslung und interessante Begegnung für alle…

Ein Dank gilt allen, die sich dafür Zeit genommen und geschenkt haben!

Plakat der Weihnachtsaktion

Sammelaktion: Schulmaterial und Spiele

Herbst 2016 – Zwischen Elternsprechtag und dem Tag der Offenen Tür haben wir unsere Schülerinnen und Schüler gebeten, zu Hause nach gut erhaltenen Schulmaterialien aller Art, also Schulranzen oder Mäppchen mit Stiften und co., und nach vollständigen Spielen für kleinere Kinder, Puzzles, Spielesammlungen etc. zu suchen. Denn gerade diese Dinge werden in der Unterkunft in der Herkulesstr. gebraucht, von der mehrere Bewohner zu uns kommen.

Und die Sammlung war ein voller Erfolg, denn es waren am Ende sicher zwanzig Kisten, die wir in den Transporter des Deutschen Roten Kreuzes laden konnten.

Schon 2015 konnten bei einer Sammelaktion von Brotdosen und Trinkflaschen einige Kisten für die Herkulesstraße zusammen.

Auswahl der gesammelten Schulranzen

Sammelaktion: Winterkleidung

Winter 2015/16 – Durch eine Initiative der SV wurden die Eltern unserer Schule aufgerufen, warme Kleidung in verschiedenen Größen abzugeben, um sie den Gästen des Begegnungsprojekts anzubieten. Denn gerade damals war das dringend notwendig: Menschen kamen in großen Scharen auf der Flucht aus ihren Heimatländern nach Deutschland und neben dem Mangel an Plätzen in den Unterkünften herrschte auch ein Mangel an warmer Kleidung.

Unsere Eltern folgten dem Ruf der SV, spendeten reichlich, so dass einige Mütter mit der SV lange beschäftigt waren, alle Spenden nach Größe sortiert zu bündeln. Am Ende war der Konferenztisch des SV-Raums übervoll mit Kleidung und unsere Gäste fanden einige passende Stücke.

Ein großer Dank gilt der SV und den helfenden Händen!

Gebundene und beschriftete Kleiderpakete

Lehrerin und Schüler beim Sortieren – Gäste beim Aussuchen

Optionen

Veranstaltungen

Weihnachtsferien
21.12.2018 - 06.01.2019
Weihnachtsferien
21.12.2018 - 06.01.2018
Information zum Anti-Mobbing-Konzept für Eltern der Jgst. 6 in der Halle
16.01.2019  | 
18:00 - 19:30 Uhr