Erzb. Liebfrauenschule Köln

Außerunterrichtliche Angebote (AGs)



www.lfs-koeln.de/schulleben/ausserunterrichtliche-angebote-ags.html
Liebfrauenschule Köln |  Schulleben > Außerunterrichtliche Angebote (AGs)

Arbeitsgemeinschaften

Im Rahmen des gebundenen Ganztags wählen alle Schüler der Sekundarstufe I eine AG aus unserem vielfältigen Angebot. Die AGs finden dienstags, mittwochs und freitags statt. Das Angebot gilt jeweils für ein Halbjahr und wird am Sportbrett sowie in den Klassen ausgehängt.

 

Ggf. kann die Schule Schüler von der AG-Pflicht befreien. Dafür ist es nötig, eine Vereinsbescheinigung (siehe Formular unten) fristgerecht beim Klassenlehrer einzureichen. Voraussetzung ist die aktive, regelmäßige Teilnahme/Mitgliedschaft in einem Verein mit Nachmittags-Angebot. Eine Befreiung gilt genau wie die Wahl einer AG jeweils für ein Halbjahr und muss dann erneuert werden.

Neben Sportvereinen wird auch das Engagement in einer Pfarrgemeinde oder die Mitgliedschaft in einer Musikschule anerkannt. In jedem Fall muss zwecks Rückfragen ein Vereinsstempel und Vereinsansprechpartner (mit Unterschrift) vermerkt sein.

 

Für Musikprofilklassen gilt:

Kinder, die in den Domchören singen, decken damit bereits einen Nachmittag ab. Nicht-Dommusiker wählen eines unserer Ensembles (i.d.R. mittwochs). Darüber hinaus dürfen sie natürlich freiwillig an einer AG teilnehmen.

Optionen

Veranstaltungen

Weihnachtsferien
21.12.2018 - 06.01.2019
Weihnachtsferien
21.12.2018 - 06.01.2018
Information zum Anti-Mobbing-Konzept für Eltern der Jgst. 6 in der Halle
16.01.2019  | 
18:00 - 19:30 Uhr